Die Jugend von Tübingen

WÄHLEN GEHEN!

Erstmals sind zur Wahl des Gemeinderats auch Jugendliche ab 16 Jahren aufgerufen.

Deshalb dürfte dieser Abschnitt für unsere jugendlichen Besucher besonders interessant sein.

Tübingen ist bekannt für eine junge Bevölkerung und bietet speziell für Jugendliche viele Möglichkeiten. Von Jugendhäusern über Sportplätze, bis hin zu ambitionierten Wettbewerben oder fürhzeitigem polititischen Engagement gibt es ein facettenreiches Angebot. Die CDU setzt sich aktiv dafür ein, dass diese Vielfalt für die Jugend von Tübingen weiterhin nicht nur bestehen bleibt, sondern sich verbessert und erweitert.

 

 

Jugendgemeinderat und Jugendkultur

 

Tübingen ist eine von wenigen Städten in Deutschland mit einem engagierten Jugendgemeinderat (JGR). Seit der Gründung 1999 wurden viele Projekte im Jugendbereich erfolgreich umgesetzt und es sind viele weitere zu erwarten. Durch Projekte wie z.B. dem Lilli-Zapf-Jugendpreis oder dem Tanzevent "Southside Battle" ist der Jugendgemeinderat wichtiger Bestandteil der Kommunalpolitik geworden. Ein fortlaufendes Anliegen des JGR ist die Gründung eines Jugendcafés, welches nun Anklang gefunden hat. Das "Zentrum Zoo" soll als Disco wieder in Betrieb genommen werden.

Bei der Planung des Europaplatzes werden 400 qm für ein Jugendcafé zur Verfügung stehen. Die CDU freut sich darauf, den Jugendgemeinderat bei der weiteren Planung unterstützen zu können und sich von weiteren Projekten begeistern zu lassen.

 

 

Studentenleben

 

Mit ca. 30.000 Studierenden ist das Studentenleben ein sehr wichtiger Aspekt für die Stadt Tübingen. Wir benötigen mehr Wohnraum für Studenten.

Die Möglichkeit für studentische Freizeitaktivitäten mit dem begleitenden Lärm müssen gegen das Ruhebedürfnis abgewogen werden.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Albrecht Kühn

Rudi Hurlebaus

Hier finden Sie uns

CDU Gemeinderatsfraktion Tübingen

Im Rathaus
Am Markt 1
72070 Tübingen

Kontakt

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.